Donnerstag, 7. April 2016

Hallo, 

auf diesem Blog will ich Gedanken und Fundstücke sammeln, die sich mit der Frage beschäftigen, wie es Künstlern möglich sein kann, 
in unserer kapitalistischen, durchökonomisierten Gesellschaft zu über-leben, 
Kunst zu machen, 
Resonanz auf die eigene Kunst zu finden 
und das alles ohne der Logik des Kapitalismus in die Falle zu gehen. Das ist eine große Aufgabe. 

Zu diesem Thema wird es im September dieses Jahres in Köln ein Kolloquium geben. Dazu finden sich Infos hier: http://stimmfeld.de/kunstlerimkapita.html 

Hi, at this blog I want to collect thoughts, ideas and finds about the question how it is possible for artists
to live and survive in our capitalistic and economized society,
to make art,
to have resonance on your art
and all this without falling into the trap of capitalistic logic.

There will be a colloquium about these subjects in September in Köln/Germany. It will be in german and english. More information here (only in german, the english version will come soon!)
http://stimmfeld.de/kunstlerimkapita.html

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen